SKDM

Shotokan Karate Dojo Montabaur

www.SKDM.de

Shotokan Karate seit 52 Jahren • Abteilung des TuS Montabaur • über 120 Mitglieder

Montabaur im Westerwald • Region Limburg, Koblenz, Wirges, Diez, Niederahr

Training für Kinder • Erwachsene und Jugendliche • Anfänger • Wiedereinsteiger • Späteinsteiger

Dojo-Termine

  • Mo 03. Oktober 2022

    Feiertag.

    Leider kein Training.

  • 08. Oktober 2022

    Karate-Lehrgang
    in unserem Dojo in Montabaur
    mit Kata-Weltmeisterin Sophie Wachter

    Einheiten für Kinder und Erwachsene
    inkl. Kyu-Prüfung

    Datum: Sa 08. Oktober 2022
    Ort: Kreissporthalle I
    Zeit: 10:00 - 15:15 Uhr
    Prüfungen: im Anschluss

    Mehr Informationen zum Lehrgang

    [PDF] Ausschreibung herunterladen

  • Fr 21. Oktober 2022

    Kraft und Dehnung für Karate
    mit Miriam Gregor

    19:30 Uhr, Realschulhalle

    Geeignet für alle Graduierungen und alle Altersklassen.

  • Fr 28. Oktober 2022

    In Planung:

    Mitgliederversammlung

    19:30 Uhr
    Halle der Anne-Frank-Schule

  • Mo 17. Oktober - Mo 01. November 2022

    Herbstferien
    und Feiertag am 01. November

  • Fr 04. November 2022

    Kraft und Dehnung für Karate
    mit Miriam Gregor

    19:30 Uhr, Realschulhalle

    Geeignet für alle Graduierungen und alle Altersklassen.

  • Sa 05. November 2022

    RKV-Trainerlehrgang in Montabaur

    Fortbildung für KindertrainerInnen mit Helmut Spitznagel.

    Ausgerichtet von der RKV-Jugend in Kooperation mit dem Karate-Dojo Montabaur.

    Lizenzverlängerung: 7,5 Std.

    Anmeldung erforderlich

    [PDF] Ausschreibung herunterladen

  • Fr 18. November 2022

    Kraft und Dehnung für Karate
    mit Miriam Gregor

    19:30 Uhr, Realschulhalle

    Geeignet für alle Graduierungen und alle Altersklassen.

  • Di 29. November 2022

    Kyu-Prüfungstermin in unserem Dojo

    Halle der Anne-Frank-Schule

    Kinder
    Treffen 17:30 Uhr
    Beginn 18:00 Uhr

    Erwachsene ab 19:30 Uhr

  • Fr 02. Dezember 2022

    Kraft und Dehnung für Karate
    mit Miriam Gregor

    19:30 Uhr, Realschulhalle

    Geeignet für alle Graduierungen und alle Altersklassen.

  • Fr 09. Dezember 2022

    Kraft und Dehnung für Karate
    mit Miriam Gregor

    19:30 Uhr, Realschulhalle

    Geeignet für alle Graduierungen und alle Altersklassen.

  • Dezember 2022

    In Planung:

    Kinder-Adventstraining
    für alle Kinder und ihre Eltern

  • Fr 16. Dezember 2022

    Kraft und Dehnung für Karate
    mit Miriam Gregor

    Mit kleiner Weihnachtsfeier

    19:30 Uhr, Realschulhalle

    Geeignet für alle Graduierungen und alle Altersklassen.

  • Do 23. Dezember 2022 - Mo 02. Januar 2023

    Weihnachtsferien

    Leider keine Trainingsmöglichkeit.

    Das reguläre Training beginnt wieder am Dienstag, 03. Januar 2023.

  • Januar 2023

    In Planung:

    Neuer Anfängerkurs für Jugendliche/Erwachsene

    8 Einheiten à 90 Minuten, immer donnerstags um 19:30

    Beginn im Januar 2023

    Genauer Starttermin und Ausschreibung folgen.

  • Januar/Februar 2023

    In Planung:

    Winterwanderung

    mit allen Mitgliedern und deren Familien

  • Sa 18. März 2023

    In Planung:

    Karate-Lehrgang
    in unserem Dojo in Montabaur
    mit Kata-Landestrainer und SOK-Referent Marcus Gutzmer

    Einheiten für Kinder und Erwachsene
    inkl. Kyu-Prüfung

  • 2023

    In Planung:

    Karate-Kyusho-Lehrgang
    in unserem Dojo in Montabaur

Dojo-News

  • 50+2 Jahre Karate in Montabaur

    2022-09-03

    Geburtstagskuchen mit SKDM-Logo

    Zum 50-jährigen Jubiläum des Shotokan-Karate-Dojos Montabaur wurde groß gefeiert. Wenn auch mit zwei Jahren Verspätung; wegen der Corona-Pandemie mussten wir die Feierlichkeiten zweimal verschieben, aber im September 2022 war es endlich möglich. Fast 100 Mitglieder, Verwandte und Freunde kamen zusammen, um auf ein halbes Jahrhundert Karate in Montabaur anzustoßen.

    Karate-Freunde vor festlich dekorierter Grillhütte

    Die Hardthütte in Hundsdorf bot mit Grillhütte, überdachtem Grillplatz, und einem Spielplatz mit großer Wiese den geeigneten Ort. Fröhliche Dekoration, Pavillon-Zelte mit Bänken und Tischen, sowie eine große Hüpfburg und weitere Spielmöglichkeiten sorgten für den passenden Rahmen. Dazu hatte unsere Jugendwartin Miriam einige Gruppenspiele für die Kinder vorbereitet, bei denen Koordination und Teamgeist gefordert waren. Ein abwechslungsreiches Kuchen- und Salatbuffet wurde von vielen Mitgliedern/Eltern bereitet, und am Grill versorgte uns Manfred den ganzen Abend lang mit professioneller Kochkunst.

    Manfred am Grill

    Sehr gefreut hat uns, dass Gunar Weichert, der Präsident des Rheinland-Pfälzischen Karate-Verbandes unserer Einladung gefolgt ist. Als besondere Überraschung überreichte er sechs unserer Mitglieder persönlich Ehrungen des RKV für langjährige Verdienste für den Rheinland-Pfälzischen Karate-Sport, insbesondere für viele Jahre Vereinsarbeit im Shotokan-Karate-Dojo Montabaur: Norbert Arndt, Harald Zwick, Marc Janott, Marcus Rückert, Harald Zwick und Bärbel Heger. Bärbel erhielt sogar den Ehrenbrief des RKV für 40 Jahre Engagement für den Karate-Sport. Alle Geehrten sind oder waren viele Jahre als TrainerInnen bei uns im Dojo tätig, zeitweise auch als Mitglieder des Dojo-Vorstandes oder als Dojo-LeiterInnen. Bärbel ist außerdem Mitglied des Präsidiums des Landesverbandes.

    Zum 50-jährigen Vereinsjubiläum und in Anerkennung der langjährigen Verdienste für den Rheinland-Pfälzischen Karate-Sport verlieh der Rheinland-Pfälzische Karate-Verband dem Shotokan-Karate-Dojo Montabaur eine Ehrenurkunde. Gunar überreichte sie unserem Dojo-Leiter Mark Gregor.

    "Mit über 120 Mitgliedern gehört des Karate-Dojo Montabaur zu den größten Karate-Dojos in Rheinland-Pfalz. Eine solche Zahl sagt etwas aus: Nämlich, dass hier gute Vereinsarbeit geleistet wird und die Mitglieder offenbar die Arbeit der TrainerInnen zu schätzen wissen", so der RKV-Präsident. Und das nun schon seit fünf Jahrzehnten. :)

    Gruppenfoto: Mitglieder des SKDM mit Ehrenurkunden überreicht von RKV-Präsident Gunar Weichert

    Herzlichen Dank für diese außergewöhnliche Anerkennung!

    Mark Gregor brachte den Anwesenden in seiner Rede einige Eckpunkte zur Entwicklung des Dojos seit der Gründung 1970 nahe und ordnete diese historische Kontext ein ("2012 verlässt Voyager 1 unser Sonnensystem und befindet sich nunmehr im interstellaren Raum"). Der Dojoleiter hob das besondere Engagement einiger Helfer des Sommerfestes und der Mitglieder Dojo-Vorstandes hevor. "Das ist nicht selbstverständlich und verdient Dank."

    Mark Gregor

    Da die Hardthütte auf einer Anhöhe mit einer weiten Aussicht über Ransbach-Baumbach liegt, wurde den TeilnehmerInnen zu späterer Stunde noch ein herrliches Schauspiel geboten. Am Horizont war ein prächtiges, 10-minütiges Feuerwerk zu sehen. Wer auch immer dort am anderen Ende von Ransbach-Baumbach feierte, hat auch uns an dem Abend eine Freude gemacht. :)

    Danke an alle, die da waren und gefeiert haben, besonders natürlich noch einmal an diejenigen, die mit Salaten, Kuchen, Auf- und Abbau geholfen haben, dass dieses Fest allen so viel Spaß gemacht hat.

    Auf viele weitere Jahre Karate in Montabaur!

    Karate-Freunde abends vor festlich dekorierter Grillhütte

  • Kyu-Prüfungen Juli 2022

    2022-07-21

    Am Donnerstag, 21. Juli, zeigten 12 Kinder und Erwachsene aus unserem Dojo bei ihren Kyu-Prüfungen tolle Leistungen und konnten am Ende ihre verdienten Urkunden entgegennehmen.

    Herzlichen Glückwunsch!

    Trainiert weiter so fleißig! Es lohnt sich.

    Gruppenfoto: Kyu-Prüfungen Kinder, Karate-Dojo Montabaur, Juli 2022
    Gruppenfoto: Kyu-Prüfungen Erwachsene, Karate-Dojo Montabaur, Juli 2022

  • Schulprojekttag "Selbstverteidigung" in Salz

    2022-07-15

    Zum Ende des Schuljahres hatte sich eine Schulklasse der Realschule plus in Salz ein besonderes Projekt gewünscht. Die Jugendlichen wollten im Rahmen des Sportunterrichts Selbstverteidigung lernen.

    Die Klassenlehrerin, die gleichzeitig ihre Sportlehrerin ist, fragte beim Shotokan-Karate-Dojo Montabaur an, ob wir bereit wären, der Klasse eine Einführung in die Selbstverteidigung mit Karate zu vermitteln.

    Das haben wir gerne übernommen. Ausgestattet mit reichlich Pratzen (Schlagpolstern) und weiterem Material besuchten zwei unserer Trainer Mitte Juli die Klasse für einen ganzen Vormittag.

    Auf dem Programm standen sowohl einige theoretische Aspekte der Notwehr und der Selbstverteidigung als auch viele praktische Übungen zur Vermeidung von Gewalt und reichlich Selbstverteidigung mit und ohne Pratzen.

    Die 23 Schülerinnen und Schüler waren sehr interessiert und gingen mit sichtbarer Freude an die Übungen. Mit Erfolg lernten sie Möglichkeiten kennen, sich aus Griffen und Schwitzkasten zu befreien, sich gegen Schläge und Annäherungsversuche zu wehren, Bedrängten Schutz in der Gruppe zu gewähren und vieles mehr. Im Sinne des Sportunterrichts gab dabei abwechslungsreiche und teils ganz neue Bewegungsmuster und motorische wie koordinative Herausforderungen zu meistern.

    Der Tag hat nicht nur den Jugendlichen viel Spaß gemacht, sondern auch unseren beiden Trainern. Wir bedanken uns herzlich für die Einladung und auch für die großzügige Spende für die Arbeit unserer Karate-Abteilung.

    Bleibt Sicher!

    Gruppenfoto: Schulklasse mit zwei Karate-Trainern beim Projekttag "Selbstverteidigung" in Salz

Dojo-News-Archiv

Anfänger

Jetzt Schnuppergutschein herunterladen!

Anfänger jeden Alters sind bei uns jederzeit willkommen.

Alle Informationen für Karate-Einsteiger

Wieder-Einsteiger

Wieder-Einsteiger (Jukuren) können natürlich auch immer hinzustoßen. Kommt einfach zu uns ins Training.

Dojo-Tweets

@KarateMontabaur