SKDM

Shotokan Karate Dojo Montabaur

www.Shotokan-Karate-Montabaur.de
www.SKDM.de

Shotokan Karate seit 47 Jahren • Abteilung des TuS Montabaur • 140 Mitglieder

Montabaur im Westerwald • Region Limburg, Koblenz, Wirges, Diez, Niederahr

Training für Kinder • Erwachsene und Jugendliche • Anfänger • Wiedereinsteiger • Späteinsteiger

Karate-Prüfungen in unserem Dojo

Für alle Prüflinge haben wir unten einige nützliche Informationen zusammengestellt.

Wenn Ihr Fragen habt, sprecht einfach vor oder nach dem Training Eure Trainerinnen und Trainer an.

Prüfungstermine

Nächste Termine für Kyu-Graduierungen und Zwischenprüfungen in unserem Dojo:

  • Dienstag, 19. Dezember 2017 (Thema für Zwischenprüfung: Kihon)
  • Frühjahr 2018 (Thema für Zwischenprüfung: Kumite)
  • Sommer 2018 (Thema für Zwischenprüfung: Kata)

Unsere Prüfer

  • Marcus Rückert, 3. Dan, B-Prüfer Shotokan Karate
  • Bärbel Heger, 3. Dan, B-Prüferin Shotokan Karate

Prüfungsordnung

Unsere Prüfer können Prüfungen bis zum 1. Kyu abnehmen nach der stilrichtungseigenen [PDF] Prüfungsordnung Shotokan.

Bei Fragen zum Prüfungsprogramm wendet Euch bitte an unsere Prüfer oder Trainer.

Wer Interesse hat, sich nach der stilübergreifenden [PDF] Prüfungsordnung SOK prüfen zu lassen, wendet sich bitte an unseren Sportwart.

Anforderungen

Stichwortartiger Auszug aus der [PDF] Prüfungsordnung für die Stilrichtung Shotokan-Karate...

Unterstufe (9.-7. Kyu)

  • sichere Stände
  • korrekte Grundform der Techniken
  • korrekte Ausholbewegungen
  • aufrechte Haltung des Oberkörpers
  • zum 7. Kyu Ansätze von innerer und äußerer Spannung
  • im Kumite: kontrollierte Ausführung der Techniken und Distanzgefühl
  • Verständnis der Hintergründe der Techniken in der Kata

Mittelstufe (6.-4. Kyu)

  • verfeinerte Form der Techniken
  • Qualität der Einzeltechniken bei Kombinationen
  • Bewegungsrhythmus
  • bewusster Hüfteinsatz
  • Standfestigkeit
  • innere und äußere Spannung
  • Atemtechnik und Kime
  • im Kumite: Bewegungsvielfalt, Kampfgeist und Kontrolle
  • Der Respekt vor der Gesundheit des Partners ist einer der Eckpfeiler des fortgeschrittenen Karateka.
  • Kata-Rhythmus
  • Verständnis der Kata-Techniken (Bunkai)

Oberstufe (3.-1. Kyu)

  • Qualität der Einzeltechniken bei Kombinationen
  • Bewegungsrhythmus
  • Standfestigkeit
  • Ausdauer
  • im Kumite: exakte Technik, Kampfgeist und Kontrolle
  • fortgeschrittenes Verständnis der Kata mit sinnvollen Anwendungen (Bunkai)

Dan-Grade

  • innere Reife
  • vorbildliche Haltung und Ausführung
  • Dan sein heißt, Vorbild sein.

Gürtelreihenfolge

Weil die Frage immer wieder aufkommt, welche Gürtelfarben es gibt... Hier die Antwort:

  • 9. Kyu - Weiß
  • 8. Kyu - Gelb
  • 7. Kyu - Orange
  • 6. Kyu - Grün
  • 5. Kyu - Blau (oder Violett)
  • 4. Kyu - Blau (oder Violett)
  • 3. Kyu - Braun
  • 2. Kyu - Braun
  • 1. Kyu - Braun
  • 1.-10. Dan - Schwarz

Im Kinderbereich führen wir darüber hinaus Zwischenprüfungen durch, die durch 1-3 Querstreifen auf dem Gürtel kenntlich gemacht werden.

Kyu-Prüfung

Bereit für die nächste Kyu-Prüfung?

Ein paar Hinweise, mit denen Du überprüfen kannst, ob Du für die nächste Prüfung bereit bist...

Was muss ich zur Kyu-Prüfung mitbringen?

  • DKV-Karate-Pass mit gültiger Jahressichtmarke, Passbild, Unterschrift und Eintrag der letzten Prüfung
  • Prüfungsgebühr (derzeit 11 EUR für die Prüfungsmarke + häufig 3 bis 4 EUR Aufwandsentschädigung für den/die Ausrichter/Prüfer)

Gibt es noch andere Kyu-Prüfungstermine?

Natürlich besteht auch die Möglichkeit, auf einem der vielen Lehrgänge in unserer Region Prüfung zu machen.

Weitere Termine findet Ihr z.B. auf der Website des DKV, des RKV oder des KDNW.

Bitte sprecht mit Euren Trainern über Euren Leistungsstand. Viele Prüfer lassen externe Prüflinge nur mit Empfehlung des Heimatdojos zur Prüfung zu.

Zwischenprüfungen im Kinderbereich

Auf dem Weg zum nächsten Kyu-Grad führen wir in unserem Dojo mit den Kindern in der Regel 3 Zwischenprüfungen durch.

  • 1x Kihon nach dem Programm für den nächsten Kyu-Grad
  • 1x Kata nach dem Programm für den nächsten Kyu-Grad (und alle vorigen)
  • 1x Kumite nach dem Programm für den nächsten Kyu-Grad

Voraussetzungen für die Zwischenprüfung in unserem Dojo:

  • Der Ablauf der Aufgaben ist dem Prüfling bekannt und wird sicher gezeigt.
  • Ein Fortschritt der karatespezifischen Entwicklung des Prüflings ist erkennbar.
  • Der Prüfling hat regelmäßig am Training teilgenommen.
  • Der DKV-Pass mit aktueller Jahressichtmarke ist vorhanden.

Ob ein Kind beim nächsten Prüfungstermin zu einer Zwischenprüfung oder zu einer Kyu-Prüfung antritt, entscheiden die Trainer/Prüfer im Vorfeld der Prüfung in Absprache mit dem Kind.

Nach einer erfolgreichen Zwischenprüfung erhalten die Kinder als Bestätigung ihrer Leistung eine Prüfungsurkunde unseres Dojos. Auf dieser Urkunde werden nach und nach alle drei Zwischenprüfungen eingetragen.

Den Fortschritt in den Zwischenprüfungen dürfen die Kinder durch 1-3 Querstreifen in der nächsten Gürtelfarbe auf dem Karate-Gürtel kenntlich machen.

Dan-Prüfung

Wenn Ihr Euch für eine Dan-Prüfung anmelden möchtet, dann geht das bequem über die Website zur Dan-Anmeldung des DKV.

Viel Erfolg!